Ayurvedapraxis Ellen Bollinger

Was bedeutet Ayurveda 

Ayurveda bedeutet übersetzt "das Wissen bzw. die Wissenschaft vom Leben". Diese traditionell indische Heilkunde ist die älteste, uns überlieferte medizinische Wissenschaft. Den klassischen Texten zufolge heißt es, Ayurveda sei so alt wie das Leben selbst und besäße für alle Menschen und zu allen Zeiten Gültigkeit. Ayurveda betrachtet den Menschen als eine Einheit von Körper, Geist und Seele.

 

Die Basis der ayurvedischen Lehre bilden die fünf Elemente Äther (Raum), Luft, Feuer, Wasser und Erde. Sie sind der Ursprung aller Materie und somit vereint auch jeder Mensch diese fünf Elemente in sich, wenn auch in unterschiedlicher Dominanz. Dies macht die Einzigartigkeit eines jeden Individuums aus. Die sogenannten "Doshas" Vata, Pitta und Kapha setzen sich aus jeweils zwei Elementen zusammen und sind als bioenergetische Prinzipien zu verstehen, die auch als „Vermittler“ zwischen Körper und Geist fungieren. Vāta (Luft und Äther) verkörpert das kinetische Prinzip (Bewegungsprinzip), Pitta (Feuer und ein wenig Wasser) das thermische Prinzip und Kapha (Wasser und Erde) das Synthese-Prinzip. Wenn ein Dosha aus dem Gleichgewicht gerät, entsteht im Körper und im Geist eine Störung, die unbehandelt zu einer ernsthaften Erkrankung führen kann. Sowohl zur Gesundheitserhaltung, als auch zur Krankheitsbehandlung ist es deshalb wichtig die Doshas in einem Gleichgewichtszustand zu halten. Dieser variiert jedoch von Mensch zu Mensch und ist abhängig von seiner (angeborenen) Grundkonstitution. Um eine Störung der Doshas zu erkennen und entsprechend zu behandeln, ist es notwendig zunächst die Grundkonstitution eines Menschen zu ermitteln. Dabei gibt es nicht nur drei verschiedene Konstitutionstypen (V,P,K), sondern sieben, da die meisten Menschen sogenannte Mischkonstitutionen aufweisen.

 

Im Ayurveda wird der Begriff „Gesundheit“ definiert als „Verweilen im Selbst“ (Svastha). Das bedeutet, dass ein Mensch dann gesund ist und bleibt, wenn er mit sich selbst, d.h. mit seiner „Ursprungsnatur“ im Einklang lebt („mit sich selbst im Reinen ist“). Diese Ursprungsnatur ist individuell verschieden und deshalb gibt es auch nicht nur eine richtige Lebensweise, Ernährung oder auch Therapie, sondern unendlich viele.

 

SPRECHSTUNDEN


nach Vereinbarung 

 

Kontakt


Ayurvedapraxis Ellen Bollinger

Hauptstraße 22

53424 Remagen-Oberwinter

 

Telefon/Fax:

02228-913840

 

E-Mail:

ellenbollinger@hotmail.de